Startseite » Foodies4Future

Jugend- und Ideenwettbewerb „Foodies4Future“

Her mit euren kreativen Ideen für eine klimabewusste Ernährung in unserer Stadt!

Unsere Stadt Hamm setzt sich das Ziel, bis 2035 klimaneutral zu sein, um eine lebenswerte Zukunft zu sichern. Wir von der KlimaAgentur Hamm sind 2021 im Auftrag der Stadt angetreten, aktiven Klimaschutz zu fördern. Damit das gelingt, brauchen wir viele kluge Ideen aller Bürger:innen, ganz viel gemeinsames Engagement und Lust auf Klimaschutz. Mit unserem Jugend- und Ideenwettbewerb möchten wir insbesondere die junge Generation aufrufen, ins Handeln zu kommen und gute Ideen für ein lebenswertes Hamm beizutragen. Willkommen bei unserem Jugend- und Ideenwettbewerb “Foodies4Future”!

Viele Lebensbereiche haben Auswirkungen auf unsere Mitwelt. Auch unsere Art zu essen beeinflusst unsere Ökosysteme und das Klima in hohem Maße. Die globale Lebensmittelproduktion hat schädliche Auswirkungen auf die Boden- und Wasserqualität, das Klima und die Artenvielfalt. Waldrodungen, intensive Landnutzung, intensiver Düngemitteleinsatz und Futtermittelanbau tragen zum Klimawandel bei! Hinzu kommt die Lebensmittelverschwendung: allein in Deutschland landet jährlich ein Drittel des aktuellen Nahrungsmittelverbrauchs in der Tonne. Ihr seht: unser Planet ist großem Druck ausgesetzt.

Wir haben ein Factsheet erstellt, welches wertvolle weiterführende Hintergrundinformationen zum Thema Ernährung und Klimaschutz beinhaltet. Es kann euch zu guten Ideen für euren Wettbewerbsbeitrag inspirieren. Ihr könnt es hier downloaden.

Zeit, ins Handeln zu kommen!

Wir fragen euch: Wie kann es gelingen, unseren ökologischen Handabdruck zu vergrößern, also einen positiven Beitrag zu einem nachhaltigen Ernährungssystem in Hamm zu leisten?

Die KlimaAgentur Hamm lädt junge Menschen aus Hamm ein, in der Zeit vom 01.6.-06.09.2024 als Team an unserer Challenge teilzunehmen und zukunftsweisende Ideen einzubringen.

Wettbewerbs-Flyer

Wettbewerbs-Plakate

Unser Team von der KlimaAgentur Hamm freut sich auf eure Beiträge.

Mitmachen ist ganz einfach. So geht´s:

  • Überlegt euch smarte, kreative Projekte zu klimabewusster Ernährung.
  • Beim Format habt ihr freie Wahl: ob Konzept, Video, Podcast, Plakat, Befragungen oder Spiele…alles ist möglich.
  • Ladet das Projekt bzw. die Projektidee bis zum 06.09.2024 hier auf unserer Website hoch.
  • Wir prüfen die eingereichten Beiträge formal und veröffentlichen ernst gemeinte sowie thematisch passende Ideen mit Fokus „Ernährung & Klimaschutz in Hamm“.
  • Ab dem 07.09.2024 schalten wir ebenfalls hier auf der Website die eingereichten Wettbewerbsbeiträge frei.
  • Hammer Bürger:innen voten im Zeitraum 07.09.-25.09.2024 fürs spannendste Projekt.
  • Die Siegerteams werden im Rahmen der Jahrestagung der KlimaAgentur Hamm am 30.09.2024 an der HSHL live und in Farbe prämiert.

Kontakt

Bei Rückfragen zum Wettbewerb könnt ihr das Team der KlimaAgentur kontaktieren.

Inhaltliche oder organisatorische Rückfragen:

Alina Seegers: a.seegers@baumgroup.de, Tel. 02381-30721-166

Inhaltliche Fragen:

Ulrike Sturm von unserem Bildungspartner FUgE, sturm@fuge-hamm.de

Teilnehmen lohnt sich!

Mit unserem Wettbewerb sprechen wir zwei Zielgruppen an: “Jugendliche ab 14 Jahren (z.B. Schüler:innen, Azubis, Menschen in der ersten Berufsorientierung” und “Junge Erwachsene (z.B. Studierende) “. Pro Zielgruppe loben wir Preise aus. Es winken folgende attraktive Gewinne:

  1. Preis: 1.000 Euro für euer Team
  2. Preis: 500 Euro für euer Team
  3. Preis: Nachhaltige Sachpreise und Gutscheine

Wir danken den beiden Sponsoren unserer Preise recht herzlich: